free site templates

Anne Fleischer

staatlich geprüfte Logopädin

Ich habe meine Ausbildung zur staatlich anerkannten Logopädin 2013 in Chemnitz absolviert. Seitdem lebe ich mit meinem Mann in Hamburg.


Meine therapeutischen Schwerpunkte liegen im Bereich von Sprach- und Sprechstörungen bei Kindern und Jugendlichen. In meiner Arbeit liegen mir Kinder mit verspätetem Sprechbeginn sehr am Herzen, sogenannte „Late Talker“. Um diesen Kindern dabei zu helfen in die Sprache zu finden, nutze ich vor allem das Freispiel und arbeite nach dem Konzept von Dr. Barbara Zollinger. Von hoher Bedeutung ist dabei auch eine gelingende Zusammenarbeit mit den Eltern.

Außerdem arbeite ich gern mit Kindern und Jugendlichen mit Schluckstörung. Gemeinsam korrigieren wir, häufig in Zusammenarbeit mit dem Kieferorthopäden, eine falsche Zungenlage während des Schluckens.

Ein weiterer Schwerpunkt meiner Arbeit liegt in der Therapie von Patienten die Poltern, d.h. Patienten mit Störungen in der Sprechorganisation und des Redeflusses.

Fortbildungen

* Die Entdeckung der Sprache - Entwicklung, Störung und Erfassung - Schwerpunkt "Spiel" (Dr. Barbara Zollinger)

* Poltern: Mehr als nur zu schnelles Sprechen (Michael Schneider)

* M.U.N.D.T. - Methode zur Behandlung Orofazialer Dysfunktionen (Petra Krätsch-Sievert)

* Diagnostik und Behandlung des Dysgrammatismus (Dip. -Log M. Ullrich)

* Sprachentwicklungsstörungen und Erzählkompetenzen (A. Voss & K. Nielsen)

* Verbale Entwicklungsdyspraxie und die Assoziationsmethode nach McGinnis (Cornelia Reuß)

* Diagnostik bei kindlichen Dysphagien (S. Winkler)

* Dysphagie bei neurologischen Erkrankungen (S. Winkler)

* Psychologische Gesprächsführung

* Deutsche Gebärdensprache DGS 1