website builder

Lara Renter

Akademische Sprachtherapeutin, B.Sc.

Ich wurde 1993 in Hamburg geboren. Nach meinem Abitur studierte ich Logopädie an der Hochschule Fresenius und absolvierte 2017 meinen Bachelor. 

Seit März 2020 arbeite ich in der Praxis Logopädie am Tibarg. 


Mein therapeutischer Schwerpunkt liegt in der Arbeit mit Kindern mit Sprachentwicklungsstörungen und -verzögerungen, auch sehr gerne im Rahmen weiterer Beeinträchtigungen, wie z.B. Down-Syndrom oder Autismus-Spektrums-Störung. Hier ist mir die Zusammenarbeit mit den Eltern und weiteren wichtigen Personen, wie Erziehern, Lehrern oder anderen Therapeuten sehr wichtig, um alle Blickwinkel miteinzubeziehen und damit eine optimale Förderung zu gestalten. Einen weiteren Schwerpunkt stellt die Therapie von Sprach- und Sprechstörungen von neurologischen Patienten, z.B. nach Schlaganfall oder bei degenerativen Erkrankungen dar. 


Fortbildungen

* Die Entdeckung der Sprache: Entwicklung, Auffälligkeiten, frühe Erfassung und Therapie (Dr. Barbara Zollinger)

* Kognitive Dysphasien: Einteilung, Diagnostik und Therapie nicht-aphasischer Sprachstörungen (Dr. Maria Dorothea Heidler)

* "Taub und trotzdem hören" - Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit CI in der logopädischen Praxis (Frauke Ziegenhagen-Kroonen; Marietta Donvito)

* Individuelle Schulung in Theorie und Praxis des Konzeptes OroNeu® (Silke Roddewig)

* PINOTAPING® Pädiatrie Intensivkurs (Referent PINO GmbH Marcel Michelbrink)

* Kommunikationsorientiert-sprachspezifische Therapie bei Kleinkindern und Kindern mit Hörschädigung (Karen Reichmuth)