responsive web templates

Annika Zentz

Logopädin

Ich wurde 1982 in Berlin geboren und bin in der Nähe von Hamburg aufgewachsen. Das Interesse an Sprachen prägt seit jeher mein Leben, erst durch eine zweisprachige Erziehung und später durch meinen langjährigen Aufenthalt in Frankreich. Nach etlichen Auslandsjahren zog es mich - mit Mann und Sohn im Gepäck - zurück in meine Heimatstadt Hamburg, wo ich die Ausbildung zur staatlich geprüften Logopädin am Werner-Otto-Institut absolvierte.

Seit November 2021 arbeite ich nun in der Praxis Logopädie am Tibarg. 

Die Arbeit mit Kindern mit Sprachentwicklungsstörungen liegt mir dabei besonders am Herzen. Neben der Behandlung von Kindern mit Auffälligkeiten in der Aussprache, unterstütze ich Kinder in der Erweiterung ihres Wortschatzes oder bei der Verbesserung ihrer grammatikalischen Fähigkeiten.  

Einen weiteren Schwerpunkt stellt die Therapie von neurologisch bedingten Sprachstörungen erwachsener Patienten dar. 



Fortbildungen

* Das Geheimnis der Therapie lateraler Aussprachestörungen (Christoph Marks-Wilhelm)

* Roter Faden in der Grammatiktherapie! Aufbau, Struktur, praktische Umsetzung (Tabea Uwah)

* Umgang mit sozial-emotionalen Schwierigkeiten in der Logopädie (Prof. Dr. Jürgen Kohler)

* Fahrplan für die Therapie semantisch-lexikalischer Störungen (Carolin Carles)